PL RU

Förderkreis
Denkmal für die ermordeten Juden Europas e.V.

09. Nov. 2017| 20:00 Uhr| Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche: Benefizkonzert für den Raum der Namen

79 Jahre nach der Terrornacht 1938 („Reichskristallnacht“)  
Wort und Musik zu Exil und Asyl 

Eine gemeinsame Veranstaltung von IPPNW-Concerts, dem Förderkreis Denkmal für die ermordeten Juden Europas e. V. und der Gemeinde der Kaiser-Wilhelm- Gedächtnis-Kirche Berlin.
Eintritt frei Spenden erbeten. 

Begrüßung: Pfarrer Martin Germer

Therese Affolter und Gerd Wameling lesen Texte von Zeitzeugen des 9. November 1938,  B. Brecht, M. Kaléko und die Geschichte von Bashir, seinem vergeblichen Hoffen auf Asyl  im heutigen Berlin und aus dem Nachruf von Jenny Erpenbeck.
Das Berlin Piano Trio mit Nikolaus Resa (Klavier), Krzysztof Polonek (Violine) und  Katarzyna Polonek (Violoncello) spielt zwischen den Lesungen Werke von  B. Martin?,  D. Schostakowitsch, A. Dvo?á und J.S. Bach.

Der "Raum der Namen" im Berliner Holocaust Denkmal 

Dieser Ausstellungsteil ist den individuellen Lebensgeschichten von Opfern des Holocaust aus ganz Europa gewidmet. Die jeweilige Kurzbiografie wird über Lautsprecher hörbar, während Vor- und Nachname sowie die Lebensdaten an alle vier Wänden projiziert werden. 
Die Stiftung hat – ausgehend von den Informationen in der Namensdatenbank der israelischen Gedenkstätte Yad Vashem und unter Berücksichtigung der neuesten Forschungsergebnisse – bis zur Eröffnung rund 800 Kurzbiographien recherchiert und mit professionellen Sprechern im Hauptstadtstudio des ZDF aufgenommen. Bekannt sind derzeit etwa 3,6 Millionen Namen.

Dank der vom Förderkreis eingesammelten Spendengelder beläuft sich inzwischen der GESAMTBESTAND an Hör-Biografien fürden"Raum der Namen" auf 12.500 Hör-Biografien. (Stand Sept. 2017) 

Das Ziel: „Nie aufhören anzufangen“!
Es werden Unterstützer-Paten für die Erstellung weiterer Biographien im „Raum der Namen“ gesucht. Möglichst alle Namen jüdischer Holocaustopfer sollen im „Raum der Namen“ dargestellt werden. Auch Sie können diese wertvolle und wichtige Arbeit unterstützen. Egal wie hoch Ihre Spende sein mag. Jeder Beitrag hilft ungemein. 
WANN: 09. November 2017, 20:00 Uhr 
WO: Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche Berlin, Breitscheidplatz. 
Eintritt frei Spenden erbeten. Jetzt Spenden
www.raum-der-namen.de

 

 

Online spenden »

Newsletter

Gerne informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten, Veranstaltungen und Events.
 
 

[..bestellen ]

Auch Sie können unsere Arbeit unterstützen. Vielen Dank!



Seite weiterempfehlen
Druckansicht
A- A A+