Skip to main content

Eine Hörbiographie aus dem Raum der Namen

Vergessen Sie diesen Namen nicht!

Abram Amsterdamer

k.A., geboren 1906 in Czestochowa/Tschenstochau, ermordet 1942 in Auschwitz (KZ)

Abram Amsterdamer wurde 1906 in Tschenstochau geboren. Während des Krieges lebte er in Paris. Nach der Wannsee-Konferenz im Januar 1942 bereiteten die deutschen Besatzer mit Hilfe der französischen Behörden, die Deportation der Juden aus Frankreich vor. Abram Amsterdamer wurde verhaftet und in das Durchgangslager Beaune la Rolande verschleppt. Von dort wurde er im Juni 1942 in das Konzentrationslager Auschwitz deportiert und dort im Juli desselben Jahres ermordet. Abram Amsterdamer war 36 Jahre alt.


Abram Amsterdamer was born in 1906 in Czestochowa. When war broke out, he was living in Paris. After the Wannsee Conference in January 1942, the German occupiers prepared the deportation of the Jews of France, with help from the French authorities. Abram Amsterdamer was arrested and taken off to the Beaune la Rolande transit camp. He was deported from there in June 1942 to the Auschwitz concentration camp and was murdered there in July of that same year. Abram Amsterdamer was 36 years old.