Skip to main content

23. Febr. 2022: “Der unzeitgemäße Visionär“- Zum 150. Geburtstag von Theodor Lessing (1872-1933)

Wir laden Sie im Rahmen der Themenreihe „Weltweites Exil“ herzlich ein:

 

Wann: Mittwoch, 23. Febr. 2022
Einlass: 18.00 Uhr, Beginn: 19.00 Uhr      

Weiterlesen

Dienstag 01. Februar 2022: Weltweites Exil: B. Traven (1882-1969) “Ein Che Guevara der Feder“

Der Förderkreis Denkmal für die ermordeten Juden Europas e. V. lädt Sie zu einer Veranstaltung 
im Rahmen der Themenreihe „Weltweites Exil“ herzlich…

Weiterlesen

Mittwoch, 26. Jan. 2022: Lea Rosh und der Förderkreis Denkmal e.V. entzünden Kerzen am Denkmal zum  Holocaustgedenktag

Einen Tag vor dem Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust (International Holocaust Remembrance Day, 27. Januar) wird der Vorstand…

Weiterlesen

Dienstag 29. März 2022, 19.00 Uhr: Vortragsreihe “ANTISEMITISMUS“  |  Woher, Weshalb, Wohin?  Dem Judenhass auf den Grund gehen

Einlass: 18 Uhr | Beginn: 19 Uhr
Wo: Jüdischen Gemeindehaus, Fasanenstraße 79-80, 10623 Berlin
Anmeldung erforderlich unter dialo@jg-berlin.org

Weiterlesen

Montag 29. Nov. 2021: Veranstaltungsreihe Weltweites Exil. Lotte Laserstein (1898-1993) „Die Porträtistin einer Neuen Sachlichkeit“

Einlass: 18 h/ Beginn: 19 h
Wo: Jüdischen Gemeinde zu Berlin, Fasanenstr. 79-80, 10623 Berlin 

„Lotte Laserstein – diesen Namen wird man sich merken…

Weiterlesen

Gedenktag 09. November: Reichspogromnacht: 9./10.11.1938

Reichspogromnacht: 9./10.11.1938

Vor mehr als 80 Jahren, am 9. auf den 10. November 1938, brannten die Synagogen. 
Der 9. November ist der Tag, an…

Weiterlesen

Pressemitteilung Holocaust-Denkmal: Preisverleihung und Charity-Dinner für den Raum der Namen

Peter Albiez von PFIZER hält heute die traditionelle Tischrede beim Fundraising-Dinner für den „Raum der Namen“ des Holocaust-Denkmals. Die…

Weiterlesen

11. Okt. 2021: Film & Vortrag  “Der islamische / islamistische Antisemitismus“

Der Förderkreis “Denkmal für die ermordeten Juden Europas e. V.“, die Jüdische Gemeinde zu Berlin und die Moses-Mendelssohn-Stiftung Berlin laden ein:…

Weiterlesen

06. Oktober 2021: Weltweites Exil. Ein Abend über Ernst Toller (1893-1939) “Schriftsteller und Revolutionär“

Ernst Toller war in den zwanziger Jahren der bekannteste unter den lebenden deutschen Dramatikern. Er wurde 1893 in eine jüdische Kaufmannsfamilie in…

Weiterlesen

07. Okt. 2021. 17:00 Uhr: Verbannte Wissenschaft: Portraits jüdischer Kunsthistoriker im Exil Vorträge in der Villa Grisebach Berlin 2021

Während des »Dritten Reiches« wurde allen Kunstwissenschaftlerinnen und Kunstwissenschaftlern jüdischer Abstammung das Recht und die Freiheit der…

Weiterlesen

Pressemitteilung: 05. Okt. 2021: Antisemitismus-Vorfall im Westin Leipzig: Förderkreis fordert lückenlosen Aufklärung und Konsequenzen

Der Sänger Gil Ofarim berichtet in einem Video davon, wie ihm im Hotel Westin Leipzig der Check-in untersagt wurde, weil er eine Kette mit Davidstern…

Weiterlesen